SCHWEIZERISCHE VEREINIGUNG SCHWARZ-BRAUNES BERGSCHAF SBS

ASSOCIATION SUISSE DU MOUTON BRUN NOIR DU PAYS BNP

Aus für IAM Burgdorf
Die Marktkommission des Schweizerischen Widder- und Zuchtschafmarktes Burgdorf hat entschieden, den Markt nicht mehr durchzuführen
BauernZeitung 28.05.21.pdf
Adobe Acrobat Dokument 308.0 KB
Zuchtwertschätzung Die neue Rangliste ist da
ZWS 2020 Rangliste.pdf
Adobe Acrobat Dokument 415.3 KB

Bekämpfung der Moderhinke

Ab 2024 startet ein schweizweites Programm zur Bekämpfung der Moderhinke. Der Bundesrat hat die entsprechende Änderung der Tierseuchenverordnung am 31. März verabschiedet.   Weitere Informationen

APP: Nutzen auch Sie die App für die Moderhinkebekämpfung in Ihrem Betrieb und führen Sie das Behandlungsjournal ganz einfach elektronisch. Die App "Moderhinke" für Apple- und Androidgeräte kann im App-Store kostenlos heruntergeladen werden. Weitere Informationen unter moderhinke.ch

Termine

IAM Frühling 2021 Die Märkte finden nicht statt. 
Experten-Ausbildungskurs 20., 21. August
Experten-Weiterbildungskurs 27. August
   
   
   
   

 

Durchführen von Jahresversammlungen

Für Versammlungen von Gesellschaften hält die Covid-19-Verordnung 2 eine Sondervorschrift bereit: Der Veranstalter kann anordnen, dass die Teilnehmenden ihre Rechte ausschliesslich auf schriftlichem Weg oder in elektronischer Form ausüben können.   Zu den Details: pdf

Tiergeschichten TVD

Jetzt kontrollieren

Seit 1. Januar 2021 haben nicht korrekt nachgeführte Tiergeschichten finanzielle Abzüge zur Folge. Im Sinne einer Branchenlösung haben sich Produzenten, Handel und Verwerter darauf geeinigt, dass die Schlachtbetriebe den Lieferanten bei fehlerhafter Tiergeschichte 10 Franken belasten. Es lohnt sich also, die Tiergeschichten zu kontrollieren und zu vervollständigen.   Bei Fragen: Tel. 0848 222 400, E-Mail info@agatehelpdesk.ch

Covid-19

 

Für jede Veranstaltung muss ein Schutzkonzept erarbeitet werden, basierend auf dem aktuell gültigen, vereinheitlichten Musterkonzept https://backtowork.easygov.swiss/standard-schutzkonzepte/

Für den Restaurationsbereich muss das Schutzkonzept für das Gastgewerbe berücksichtigt werden. https://www.gastrosuisse.ch/de/angebot/branchenwissen/informationen-covid-19/branchen-schutzkonzept-unter-covid-19/

Die Überprüfung der Einhaltung der Schutzkonzepte findet im Rahmen des kantonalen Vollzuges statt. Es sind generell die kantonalen Bestimmungen zu beachten, da diese über die BAG-Richtlinien hinausgehen können.

Spezifische Vorgaben pdf